Betreuung oder Pflege

8. September 2013 | Von | Kategorie: Vermittlung von Pflegepersonal

Mit zunehmendem Alter kommen Senioren oft in die Situation, dass Unterstützung bei der Betreuung oder Pflege erforderlich wird. In den meisten Fällen übernehmen dann nahe Angehörige die Betreuung bzw. Pflege. Auf diese Weise können die Senioren weiter in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Bei Paaren ist eine gegenseitige Unterstützung die naheliegende Lösung.

Was kann man tun, wenn eine Pflege oder Betreuung durch Angehörige nicht machbar ist und das Altersheim keine verlockende Alternative darstellt?

In immer mehr Fällen greifen Pflegebedürftige auf Pflegekräfte aus Polen (oder andere osteuropäische Staaten) zurück. Zwar ist eine Pflege und Betreuung durch Pflegepersonal aus Polen nicht ganz billig, aber mit so einer Lösung kann der Pflegebedürftige weiter zu Hause wohnen bleiben.

Mittlerweile gibt es legale Möglichkeiten, Personal aus vielen osteuropäischen Ländern zu beschäftigen. Allerdings gibt es beim Einsatz und auch bei den erlaubten Tätigkeiten etliche wichtige Regeln zu beachten. So ist z.B. auch ausgebildeten Krankenschwestern eine Pflege im medizinischen Sinn nicht erlaubt. Unbedenklich ist in jedem Fall eine Betreuung oder eine hauswirtschaftliche Unterstützung.

Es gibt mittlerweile spezialisierte Vermittlungsagenturen, die Betreuungskräfte aus Osteuropa vermitteln. Eine gute Agentur weiß auch, welche Art von Pflege und Betreuung erlaubt ist und welche nicht.

Hier gibt es eine Liste mit Vermittlungsagenturen für osteuropäisches Personal für Aufgaben in Betreuung, Pflege oder hauswirtschaftlicher Unterstützung.

Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen