Musterbrief Widerspruch Pflegestufe

22. Juni 2013 | Von | Kategorie: Fragen und Antworten

In manchen Fällen schätzen die Gutachter die Pflegestufe falsch ein. Wenn Sie der Meinung sind, die Pflegestufe ist nicht korrekt, sollten Sie Widerspruch gegen den Pflegebescheid bzw. gegen die falsche Pflegestufe einlegen. Dabei stellen sich häufig folgende Fragen:

  • Wo finde ich einen Musterbrief gegen eine Pflegestufe?
  • Wohin muss ich den Widerspruch schicken?
  • Wer muss den Widerspruch unterschreiben?

Hier finden Sie einen kostenlosen Musterbrief für einen Widerspruch gegen einen Pflegebescheid.

Der Widerspruch ist zu richten an die zuständige Pflegekasse, also nicht an den Gutachter oder den MDK. Die Widerspruchsfrist beträgt 4 Wochen.

Der Widerspruch gegen die Pflegestufe muss vom Pflegebedürftigen unterschrieben werden (notfalls von einem Bevollmächtigten).

In der Kategorie Fragen und Antworten beantworten wir in loser Folge unterschiedliche Fragen rund um die Themen Pflege daheim,  Pflegeversicherung, Pflege richtig organisieren, Pflege bzw. Betreuung durch Pflegepersonal aus Osteuropa (Polen), Vermittlung von Pflegepersonal, Vermittlungsagentur.

Wenn Sie alle Beträge dazu sehen möchten, dann klicken auf Pflege daheim.

Schlagworte: , , , , ,

2 Kommentare auf "Musterbrief Widerspruch Pflegestufe"

  1. U.Mack sagt:

    Es hat uns erstmal weiter geholfen. Die nächste Überprüfung steht an .
    U. Mack

  2. Georgia Skilou von der Heiden sagt:

    HABEDIE PFLEGESTUFE 3 BEANTRAGT ALLE NÖTIGEN UNTERLAGEN GESCHICKT
    SPRICH TAGEBUCH UND PROTOKOLLE DER ÄRZTE:KEIN ERFOLG MÖCHTE WIDERSPRUCH EINLEGEN:
    WIE SCHREIBE ICH DEN WIDERSPRUCH?